Crispy Chicken Burger mit Estragon Mayo

Crispy Chicken Burger mit Estragon Mayo

Wer kennt ihn nicht, den leckeren Crispy Chicken Burger der großen Fast-Food Ketten? In diesem Rezept zeige ich euch, wie ihr diesen leckeren Burger ganz einfach Zuhause zubereiten könnt und zwar in 100x so lecker! Für den Burger habe ich meine eigenen Burger Brötchen verwendet. Das Rezept findest Du HIER – die leckeren Buns habe ich immer auf vorrat in meiner Tiefkühltruhe.

Die Estragon-Mayonnaise zusammen mit der Sweet Chili Sauce passt perfekt zum Crispy Chicken Burger.

Das Hähnchen-Patty für den Burger besteht in diesem Rezept aus frittiertem Pollo Fino, also Hähnchen Oberkeulen ohne Knochen. Diese gibt’s im gut sortierten Supermarkt. Das Keulenfleisch ist saftiger als das Brustfleisch, passt perfekt für einen Burger. Alternativ kann man auch auf Hähnchenschenkel zurückgreifen und diese selber auslösen.

Perfekt ist es, wenn eine Fritteuse zur Verfügung steht. Alternativ kann man natürlich auch eine tiefe Pfanne, oder einen Topf benutzen. Ich nutze die Tefal FR8040 nun seit einem halben Jahr und kann diese nur wärmstens empfehlen, falls Du auf der Suche bist, die findest Du hier:

Zutaten für 2 Crispy Chicken Burger

Für die Chicken-Patties und die Panade:

  • 3 Pollo Fino (ausgelöstes Keulenfleisch) oder 2 kleine Hähnchenschenkel
  • 4 EL Cornflakes
  • 6 EL Mehl
  • 2 EL BBQ Rub (z.B Texas Chicken)
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • Salz & Pfeffer

Für die Estragon-Mayonnaise

  • 1/2 Bund Estragon frisch
  • 1 Ei
  • 1 TL Rotweinessig
  • 1 TL Senf
  • Prise Salz und Pfeffer
  • 250ml Sonnenblumenöl

Für die Burger

  • 2x Burger Buns
  • 1x Tomate
  • etwas Salat (z.B Rucola, Eisberg- oder Blattsalat)
  • 1-2 EL Sweet Chili Sauce

Benötigtes Zubehör:

  • Burgerpresse
  • Backpapier
  • Plastik Küchenbrett
  • Fritteuse oder Topf
  • Frittier Öl
  • Küchenmaschine oder Schneebesen

Vorbereitung der Chicken Patties:

  1. Die Pollo Fino nach Knochenresten untersuchen und die Haut entfernen. (Die Hähnchenbeine entbeinen und ggf. Sehnen und Haut entfernen)
  2. Das Hähnchenfleisch möglichst klein schneiden / hacken und das geschnetzelte in die Burgerpresse drücken und mit der Presse etwas andrücken und in eine runde Form bringen.
  3. Zwei kleine Backpapier Zuschnitte in Patty Größe zurecht legen und das Hähnchenpatty vorsichtig darauf ablegen.
  4. Damit die Chicken Patties vernünftig paniert werden können, müssen diese nun 2h in der Tiefkühltruhe anfrieren. (Auf einem kleinen Küchenbrettchen und etwas mit Frischhaltefolie abdecken)

Herstellung der Estragon Mayonnaise

  • Den Estragon waschen, die Blätter abzupfen und klein hacken.
  • Estragon, Ei, Senf, Rotweinessig, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben (oder in die Küchenmaschine) 
  • Unter Schlagen mit dem Schneebesen nun nach und nach, langsam etwas Öl dazu geben, bis es bindet und weiter schlagen, bis das Öl verbraucht ist und die Mayonnaise typische Konsistenz erreicht ist.
  • Die Estragon-Mayonnaise bis zur Zubereitung des Burgers abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Herstellung der Crispy Chicken Panade

  • Auf einem tiefen Teller Mehl, Cornflakes und BBQ Rub miteinander vermengen.
  • Auf einem weiteren tiefen Teller, die Eier mit dem Knoblauch und Zwiebelpulver, sowie Salz und Pfeffer verquirrlen.

Zubereitung

  • Die Fritteuse oder den Topf mit Frittieröl auf 170 Grad vorheizen
  • Nun die angefrorenen Chicken Patties 2x panieren. Zuerst in das Ei, dann in die Mehl-Cornflakes Mischung und das ganze nochmals wiederholen, um eine schöne gleichmäßige Panade zu bekommen.
  • Die Crispy Chicken Patties nun für 8-10 Minuten frittieren lassen.
  • In der Zwischenzeit lassen sich die Burger Brötchen halbieren, ggf. antoasten, die Tomate schneiden und den Salat vorbereiten.
  • Die Crispy Chicken Burger noch kurz auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen und den Burger fertig belegen – natürlich nicht die Estragon Mayonnaise vergessen!
Crispy Chicken Burger
Von unten nach oben: Burger Bun, Sweet Chili Sauce, Rucola, Crispy Chicken Patty, Estragon-Mayo, 2 Scheiben Tomate und noch etwas Estragon-Mayo. Fertig & Guten Hunger!
Crispy Chicken Burger
Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Crispy Chicken Burger mit Estragon Mayo

Wer kennt ihn nicht, den leckeren Crispy Chicken Burger der großen Fast-Food Ketten? In diesem Rezept zeige ich euch, wie ihr diesen leckeren Burger ganz einfach Zuhause zubereiten könnt und zwar in 100x so lecker!
Zubereitungszeit30 Min.
Anfrieren der Chicken Burger2 Stdn.
Arbeitszeit2 Stdn. 30 Min.
Gericht: burger
Land & Region: American
Portionen: 2 Burger
Kalorien: 500kcal

Equipment

  • Burgerpresse
  • Backpapier
  • Plastik Küchenbrett
  • Fritteuse oder Topf
  • Frittier Öl
  • Küchenmaschine oder Schneebesen

Zutaten

Für die Chicken-Patties und die Panade

  • 3 Pollo Fino ausgelöstes Keulenfleisch oder 2 kleine Hähnchenschenkel
  • 4 EL Cornflakes
  • 6 EL Mehl
  • 2 EL BBQ Rub z.B Texas Chicken
  • 2 Eier
  • ½ TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • Salz & Pfeffer

Für die Estragon-Mayonnaise

  • ½ Bund Estragon frisch
  • 1 Ei
  • 1 TL Rotweinessig
  • 1 TL Senf
  • Prise Salz und Pfeffer
  • 250 ml Sonnenblumenöl

Für die Burger

  • 2 Burger Buns und evtl. etwas Butter zum Antoasten
  • 1 Tomate in Scheiben
  • Salat z.B Rucola, Eisberg- oder Blattsalat
  • 1-2 EL Sweet Chili Sauce

Anleitungen

Vorbereitung der Chicken Patties:

  • Die Pollo Fino nach Knochenresten untersuchen und die Haut entfernen. (Die Hähnchenbeine entbeinen und ggf. Sehnen und Haut entfernen)
  • Das Hähnchenfleisch möglichst klein schneiden / hacken und das geschnetzelte in die Burgerpresse drücken, mit der Presse etwas andrücken und so in eine runde Form bringen.
  • Zwei kleine Backpapier Zuschnitte in Patty Größe zurecht legen und die Chicken Patties vorsichtig darauf ablegen.
  • Damit die Chicken Patties vernünftig paniert werden können, müssen diese nun 2h in der Tiefkühltruhe anfrieren. (Auf einem kleinen Küchenbrettchen und etwas mit Frischhaltefolie abdecken)

Herstellung der Estragon Mayonnaise

  • Den Estragon waschen, die Blätter abzupfen und klein hacken.
  • Estragon, Ei, Senf, Rotweinessig, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben (oder in die Küchenmaschine)
  • Unter Schlagen mit dem Schneebesen nun nach und nach, langsam etwas Öl dazu geben, bis es bindet und weiter schlagen, bis das Öl verbraucht ist und die Mayonnaise typische Konsistenz erreicht ist.
  • Die Estragon-Mayonnaise bis zur Zubereitung des Burgers abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Herstellung der Crispy Chicken Panade

  • Auf einem tiefen Teller Mehl, Cornflakes und BBQ Rub miteinander vermengen.
  • Auf einem weiteren tiefen Teller, die Eier mit dem Knoblauch und Zwiebelpulver, sowie Salz und Pfeffer verquirrlen.

Zubereitung

  • Die Fritteuse oder den Topf mit Frittieröl auf 170 Grad vorheizen
  • Nun die angefrorenen Chicken Patties 2x panieren. Zuerst in das Ei, dann in die Mehl-Cornflakes Mischung und das ganze nochmals wiederholen, um eine schöne gleichmäßige Panade zu bekommen.
  • Die Crispy Chicken Patties nun für 8-10 Minuten frittieren lassen.
  • In der Zwischenzeit lassen sich die Burger Brötchen halbieren, ggf. antoasten, die Tomate schneiden und den Salat vorbereiten.
  • Die Crispy Chicken Burger noch kurz auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen und den Burger fertig belegen – natürlich nicht die Estragon Mayonnaise vergessen!

Nutrition

Calories: 500kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung




Menü schließen