Fächerkartoffeln mit Kräutercreme

Fächerkartoffeln mit Kräutercreme

Zur guten alten Kartoffel gibt es ja bekanntlich unzählige Rezepte im Netz. Bei den Grillbeilagen sieht das ganze dann schon etwas anders aus. Meist gibt es Kartoffelsalat, Folienkartoffeln oder Wedges. Das Rad neu erfinden lässt sich mit Sicherheit nicht, aber ich meine immer „das Auge isst mit“ – und bisher sind die Fächerkartoffeln, die ursprünglich aus Schweden kommen, bei unseren Gästen immer sehr gut angekommen!

Die Zubereitung ist recht einfach. Das einzige was wirklich benötigt wird ist ein scharfes Messer und etwas Gefühl. Da vorwiegend festkochende Kartoffeln benutzt werden, lassen sie sich schon roh gut einschneiden und etwas biegen, festkochende Kartoffeln brechen einfach zu schnell und sind eher für Brat- und Frittiergeschichten geeignet. Die zuvor abgewaschenen Kartoffeln werden wie auf dem Bild gezeigt zu zwei Drittel eingeschnittenNun kann man vorsichtig den Daumen zwischen den Kartoffelscheiben nach unten führen, um die Kartoffel etwas zu weiten und die Gewürzmischung besser einarbeiten zu können.

Ich habe ich einen RUB mit Rosmarin, Knoblauch, Thymian und Paprika benutzt, was immer super zu Kartoffelgerichten passt. Ein paar meiner Empfehlungen findest du hier, aber natürlich kannst du Dir auch selber eine Gewürzmischung zusammenstellen, oder etwas ganz anderes benutzen.

Fächerkartoffelgewürzmischung

  • 4 EL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 EL Meersalz
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer 

Die eingeschnittenen Kartoffeln nun großzügig mit dem RUB bestreuen und vor dem Backen mit einem guten Schluck Olivenöl beträufeln. Den Backofen oder Grill nun auf 180 Grad Umluft / 200 Grad Ober Unterhitze vorheizen und die Fächerkartoffeln für 60 Minuten goldgelb backen. Weitere Mengenangaben und Zutaten findest Du unten im Rezept.

Beilagen backe ich gern in den Grillschalen und auf der BBQ Plancha von Römertopf. Die gleichmäßige Hitzeverteilung lassen die Speisen gleichmäßig garen und angerichtet am Tisch dient es zusätzlich als hübsche Warmhalteplatte!

Fertig sind die goldgelb gebackenen Fächerkartoffeln
Die Kartoffeln lassen sich auch super mit Bacon oder Cheddar füllen
Rezept drucken
4.88 von 8 Bewertungen

Fächerkartoffeln mit Kräutercreme

Diese leckeren Fächerkartoffeln, auch genannt Hasselback-Kartoffeln, sind eine super Beilage zum geselligen Grillen. Schmecken nicht nur super, sondern sehen auch noch toll aus!
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit2 Stdn.
Gericht: Beilage, fächerkartoffeln, hasselback potatoe
Land & Region: deutsch,, schwedisch
Portionen: 4 Personen

Equipment

  • Messer
  • Schüssel für die Kräutercreme
  • Backform oder Blech für die Kartoffeln

Zutaten

  • 1,5 KG Kartoffeln Vorwiegend festkochend
  • 20 ML Olivenöl

Gewürzmischung für die Kartoffeln

  • 4 EL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 EL Meersalz
  • 1 EL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • ½ TL schwarzer Pfeffer

Kräutercreme Dip

  • 200 G Schmand
  • 150 G Creme Fraiche
  • 1 EL heller Balsamico Essig
  • 1 T Zucker
  • 1 Kl. Zweig Rosmarin Blätter gehackt
  • 2 EL Schnittlauch gehackt
  • 1 EL Dill gehackt
  • ½ TL Salz
  • Prise Pfeffer Weiss

Anleitungen

Kräutercreme zubereiten

  • Schmand mit Creme Fraiche in einer Schüssel cremig rühren.
  • Balsamico, Zucker, Salz und Pfeffer hinzugeben und vermengen.
  • Kräuter hacken, hinzugeben, nochmals verrühren und kalt stellen.

Kartoffeln vorbereiten & zubereiten

  • Die Kartoffeln waschen und trocknen.
  • Mit dem Messer die Kartoffeln im Abstand von 5 Millimetern ca. Zwei Drittel nach unten einschneiden.
  • Nun vorsichtig den Daumen zwischen den Kartoffelscheiben nach unten führen, um sie etwas zu weiten und die Gewürzmischung einzubringen.
  • Die eingeschnittenen Kartoffeln nun großzügig mit dem RUB bestreuen, auch in den Einschnitten. Vor dem Backen die Fächerkartoffeln mit einem guten Schluck Olivenöl beträufeln.
  • Den Backofen oder Grill auf 180 Grad Umluft / 200 Grad Ober Unterhitze vorheizen und die Fächerkartoffeln je nach Ofenbeschaffenheit für 50-60 Minuten goldgelb backen.
  • Bei Bedarf nach 30 Minuten Garzeit mit Olivenöl bepinseln und zuende Backen

Notizen

Die Kartoffeln können auch super mit Bacon oder Cheddarkäse gefüllt werden.

Nutrition

Serving: 300G

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Marci

    5 stars
    Mega lecker 😍😍😍😍

  2. Conni

    5 stars
    Mega lecker 😍 sehr zu empfehlen.
    Weiter so 😁

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung