Kräuterfaltenbrot aus dem Dutch Oven

Kräuterfaltenbrot aus dem Dutch Oven

Dieses leckere Faltenbrot mit Kräuterbutter ist bei uns ein treuer Begleiter für deftige Dutch Oven Gerichte, wie z.B Schichtfleisch oder Schweinebäckchen. So fluffig & soft schreit es quasi danach in Sauce gedippt zu werden. Das Rezept ist durchaus schon das ein oder andere Mal im Internet zu finden, ich habe mir trotzdem nochmal die Mühe gemacht eine Dutch Oven Version aufzuschreiben.

Der Teig hat keine langen "Gehzeiten", nachdem er verknetet wurde. Er kann direkt gefaltet und in den Dutch Oven gelegt werden. In den 20 Minuten wo das Brot im Dutch Oven "geht", kann man super die Kohlenbriketts durchglühen lassen.

Zutaten für das Faltenbrot
Die Zutaten für das Faltenbrot im Überblick

Zutaten:

  • 600g Mehl Typ 405
  • 300g Wasser Zimmertemperatur
  • 40g Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50g Olivenöl
  • 120g Kräuterbutter weich

Equipment:

  • Küchenmaschine
  • Teigroller
  • Butterbrotmesser
  • Löffel
  • Pinsel
  • Dutch Oven ft6 / 12″ DO
  • Deckelheber
  •  26 Grill Briketts (16 oben / 10 unten)
  • Anzündkamin

Zubereitung:

  • Zuerst wird der Dutch Oven mit heissem Wasser ausgespült und abgetrocknet, damit er schon etwas auf Temperatur kommt und nicht mehr ganz so kalt ist.
  • Der Boden und die Seiten werden mit einem Schuss Olivenöl eingepinselt.
  • Nun den Dutch Oven an einen wärmeren Ort stellen, ich empfehle den Backofen mit eingeschalteter Backofenlampe.
  • Mehl, Wasser, zerbröselte Hefe, Zucker, Salz und Olivenöl in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten lassen.
  • Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig in etwa Backblechgröße ausrollen.
Der fertige Teig ...
... wird grob flach gedrückt ...
... und ca. in Backblech Größe ausgerollt
  • Die Kräuterbutter wird jetzt grob auf dem flachen Teig verteilt und mit dem Löffel möglichst auf alle Stellen verstrichen.
  • Jetzt mit dem Butterbrotmesser den Teig in 9-10cm breite längliche Streifen.
  • Die einzelnen Streifen nun Zieharmonika mäßig falten wie unten in den Bildern gezeigt.
in Streifen schneiden ...
... oben einmal umklappen, anheben ...
... und aufeinander falten.
  • Nun die einzelnen Teigstücke in den Dutch Oven legen und für 20-30 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die 26 Kohlenbriketts im Anzündkamin durchglühen lassen.
Die gefalteten Teiglinge ...
faltenbrot vor dem Gehen
... nun gleichmäßig im Dutch Oven verteilen.
faltenbrot nach teigruhe
Nach 20-30 Minuten ist der Teig schön aufgegangen
  • Nach Rund 30 Minuten die durchgeglühten Briketts im Verhältnis 16 oben / 10 unten auf dem Dutch Oven verteilen und das Brot für etwa 40 Minuten backen.
  • Nach 35-40 Minuten Backzeit ist das Kräuterfaltenbrot fertig und kann nach 1h Abkühlzeit im Dutch Oven vorsichtig entnommen werden.
kräuterfaltenbrot aus dem Dutch Oven
Fertig ist das Kräuterfaltenbrot aus dem Dutch Oven. Goldbraun und duftet wunderbar lecker
kräuterfaltenbrot aus dem Dutch Oven
Rezept drucken
5 von 4 Bewertungen

Kräuterfaltenbrot aus dem Dutch Oven

Fluffiges Faltenbrot mit Kräuterbutter als passende Beilage für deftige Dutch Oven Gerichte. Lässt sich super am Tisch servieren zum Abzupfen.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Teigruhe25 Min.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Gericht: Beilage, Brot
Portionen: 6 Personen

Equipment

  • Küchenmaschine
  • Teigroller
  • Butterbrotmesser
  • Löffel
  • Pinsel
  • Dutch Oven ft6 / 12" DO
  • Deckelheber
  • 26 Grill Briketts (16 oben / 10 unten)
  • Anzündkamin

Zutaten

  • 600 g Mehl Typ 405
  • 300 g Wasser Zimmertemperatur
  • 40 g Hefe
  • ½ TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50 g Olivenöl
  • 120 g Kräuterbutter weich

Anleitungen

Vorbereitung:

  • Zuerst wird der Dutch Oven mit heissem Wasser ausgespült und abgetrocknet, damit er schon etwas auf Temperatur kommt und nicht mehr ganz so kalt ist.
  • Der Boden und die Seiten werden mit einem Schuss Olivenöl eingepinselt.

Teig zubereiten:

  • Mehl, Wasser, zerbröselte Hefe, Zucker, Salz und Olivenöl in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten lassen.
  • Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig in etwa Backblechgröße ausrollen.
  • Die Kräuterbutter wird jetzt grob auf dem flachen Teig verteilt und mit dem Löffel möglichst auf alle Stellen verstrichen.
  • Jetzt mit dem Butterbrotmesser den Teig in 9-10cm breite längliche Streifen schneiden.
  • Die einzelnen Streifen nun oben etwas umklappen und Zieharmonika mäßig zusammenlegen bzw. falten.
  • Die einzelnen Teigstücke nun in den Dutch Oven legen und für 20-30 Minuten gehen lassen. (Alternativ kann für den Backofen auch eine Springform verwendet werden)
    faltenbrot vor dem Gehen

Backen

  • In der Zeit die 26 Kohlenbriketts im Anzündkamin durchglühen lassen.
  • Nach Rund 30 Minuten die durchgeglühten Briketts im Verhältnis 16 oben / 10 unten auf dem Dutch Oven verteilen und das Brot für etwa 40 Minuten backen.
    petromax dutch oven
  • Nach 35-40 Minuten Backzeit ist das Kräuterfaltenbrot fertig und kann nach 1h Abkühlzeit im Dutch Oven vorsichtig entnommen werden.

*Einige Links sind sogenannte „Affiliate Links“. Wenn du über den Link ein Produkt kaufst, springt für mich dabei eine kleine Provision raus. Der Preis ändert sich bei dir dafür natürlich nicht.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. 5 stars
    Tolles Rezept, klingt sehr lecker 🙂 Werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung