Schweinemedaillons in Weißwein-Sahne Sauce

Schweinemedaillons in Weißwein-Sahne Sauce

Egal ob aus der Gusspfanne vom Grill, oder als deftiges Sonntagsessen vom Herd: Diese Schweinemedaillons in Weißwein-Sahne-Sauce schmecken absolut lecker und sind mit ein paar wenigen Schritten zubereitet! 

Zutaten:

Folgende Zutaten ergeben ca. 3-4 Portionen

  • 650g Schweinefilet
  • 300g frische Champignons
  • 1x rote Paprika (Mittelgroß)
  • 1x Zwiebel
  • 1x Knoblauchzehe
  • 60 ml Weißwein
  • 200g Sahne
  • etwas Butterschmalz zum Anbraten
  • n.B etwas frische Petersilie
  • Meersalz und Pfeffer
  • 1 TL Paprika Edelsüss
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • Prise Kreuzkümmel
  • Prise Cayennepfeffer
  • Prise Majoran

(Oder Du benutzt ein Cajun Gewürz, wie z.B von Sydney & Frances – das gibt’s HIER)

Zubereitung:

  1. Pfanne auf hohe Hitze vorbereiten – Falls die Pfanne nicht für den Backofen geeignet ist, brauchst du noch eine kleine Auflaufform.
  2. Das Schweinefilet sauber parieren, in Daumenbreite Medaillons schneiden und jeweils etwas mit Meersalz bestreuen.
  3. Die Champignons putzen und vierteln, die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  4. Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken.
  5. Nun in etwas Butterschmalz oder Öl die Schweinemedaillons von beiden Seiten kräftig anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen.
  6. Die Hitze der Pfanne auf mittlere Stufe stellen. Nun die Champignons ohne Zugabe von Öl etc. anrösten, bis sie Wasser verlieren (am besten die Pfanne mit einem Deckel abdecken.
  7. Nach 5-10 Minuten sollte sich in der Pfanne Flüssigkeit aus den Pilzen gebildet haben. Nun die Paprika, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und die Temperatur wieder erhöhen.
  8. Den Backofen zum nachziehen auf 120 Grad vorheizen.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Weißwein ablöschen.
  10. Jetzt die Sahne und Gewürze oder etwas vom „Cajun Gewürz“ dazugeben.
  11. Alles aufkochen, umrühren und etwas einreduzieren lassen.
  12. Wenn die Sauce anfängt einzudicken, die Schweinemedaillons dazugeben, mit Sauce bedecken und für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.
  13. Nach Belieben kann noch etwas Käse über die Sauce gestreut werden. 
  14. Vor dem Servieren mit etwas frischer Petersilie belegen,
Dazu schmecken Kartoffeln, Pommes, Kroketten oder einfach nur Brot – Guten Appetit.

Schweinemedaillons in Weißwein-Sahne Sauce

Diese leckeren Schweinemedaillons in Weißwein-Sahne-Sauce mit Champignons und Paprika sind ein echtes Soulfood und super schnell gemacht
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
im Backofen30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: champignons, sahne, schweinefilet, schweinemedaillons, weisswein
Land & Region: deutschland
Keyword: schweinefilet, schweinemedaillons
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 300kcal
Autor: Martin

Zutaten

  • 650 g Schweinefilet
  • 300 g frische Champignons
  • 1 rote Paprika Mittelgroß
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 ml Weißwein
  • 200 g Sahne
  • etwas Butterschmalz zum Anbraten
  • n.B etwas frische Petersilie
  • Meersalz und Pfeffer
  • 1 TL Paprika Edelsüss
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • Prise Kreuzkümmel
  • Prise Cayennepfeffer
  • Prise Majoran

Anleitungen

  • Pfanne auf hohe Hitze vorbereiten – Falls die Pfanne nicht für den Backofen geeignet ist, brauchst du noch eine kleine Auflaufform.
  • Das Schweinefilet sauber parieren, in Daumenbreite Medaillons schneiden und jeweils etwas mit Meersalz bestreuen.
  • Die Champignons putzen und vierteln, die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  • Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken
  • Nun mit etwas Butterschmalz die Schweinemedaillons von beiden Seiten kräftig anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen
  • Nun in etwas Butterschmalz die Schweinemedaillons von beiden Seiten kräftig anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen
  • Die Hitze der Pfanne auf mittlere Stufe stellen. Nun die Champignons ohne Zugabe von Öl etc. anrösten, bis sie Wasser verlieren (am besten die Pfanne mit einem Deckel abdecken
  • Nach 5-10 Minuten sollte sich in der Pfanne Flüssigkeit aus den Pilzen gebildet haben. Nun die Paprika, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und die Temperatur wieder erhöhen
  • Den Backofen zum nachziehen auf 120 Grad vorheizen
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Weißwein ablöschen
  • Jetzt die Sahne und Gewürze oder etwas vom „Cajun Gewürz“ dazugeben
  • Alles aufkochen, umrühren und etwas einreduzieren lassen
  • Wenn die Sauce anfängt einzudicken, die Schweinemedaillons dazugeben, mit Sauce bedecken und für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen
  • Nach Belieben kann noch etwas Käse über die Sauce gestreut werden
  • Vor dem Servieren mit etwas frischer Petersilie belegen

Notizen

Dazu schmecken Kartoffeln, Pommes, Kroketten oder einfach nur Brot – Guten Appetit
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen