Schweinebäckchen aus dem Dutch Oven

Schweinebäckchen aus dem Dutch Oven

Die geschmorten Schweinebäckchen gehören mittlerweile zu meinen Lieblingsrezepten aus dem Dutch Oven! Nach knapp 3 Stunden sind die Bäckchen einfach ein Traum! Der Geschmack erinnert ein wenig an Schweinegulasch, nur sind die Fleischstücke nachher noch viel zarter, größer und saftiger! Die entstandene Soße kann bei Bedarf noch passiert werden, ich bin aber z.B ein Fan vom geschmorten Suppengrün und wir essen es dementsprechend immer mit. Das Rezept kommt schon recht deftig, dazu passt einfach ein gutes Brot um es in die Soße zu Dippen.

Ich beziehe meine Bäckchen bei meinem örtlichen Metzger. Dieser schlachtet noch selbst und legt sie bei Vorbestellung für mich zurück, sodass sie nicht in die Wurst wandern – Einfach viel zu schade. Da ein Schwein eben nur 2 Bäckchen besitzt, sollte man auch etwas Zeit einplanen, bei der Bestellung.

Probiert’s doch mal aus!

Zutaten für 4-6 Personen aus dem ft6 / 12" DO

  • 12-15 Schweinebäckchen
  • BBQ Rub (z.B Magic Dust, Bacon Goodness)
  •  etwas Butterschmalz
  • 125g Bacon in Scheiben
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 400ml Rotwein (Primitivo passt super)
  • 300ml Bratenfond
  • 250ml BBQ Sauce
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Chili Pulver

TIPP! Die kleine Silberhaut auf den Bäckchen hilft, diese während der kompletten Schmorzeit zusammen zu halten! Entfernt man sie, so können sie beim Umrühren leicht zerfallen.

Grillequipment:

  • Dutch Oven ft6 / 12″ DO
  • 22 Kohle Briketts (13 oben 9 unten)
  • Grillzange
  • Kohlenzange
  • Deckelheber
  • Kochlöffel
  • Anzündkamin

Zubereitung:

  1. Die Briketts im Anzündkamin durchglühen lassen.
  2. Den Bacon in kleine Streifen schneiden.
  3. Das Suppengrün und die Frühlingszwiebeln waschen. Den Sellerie schälen und in Würfelform schneiden. Die Möhren, Frühlingszwiebeln, sowie Porree in Scheiben schneiden und die Petersilie hacken.
  4. Den Dutch Oven nun mit den 22 Kohlen auf hohe Unterhitze vorbereiten.
  5. Nun die Bäckchen nacheinander in etwas Butterschmalz scharf anbraten und wieder aus dem Dutch Oven nehmen, danach mit etwas BBQ Rub bestreuen.
  6. Den Bacon nun kurz anbraten, dann Suppengrün dazugeben und ebenfalls kurz andünsten.
  7. Mit Wein ablöschen und den Bratensatz lösen.
  8. Den Bratenfond dazu geben
  9. Nun die Bäckchen zurück in den Dutch Oven und darauf achten, dass sie mit reichlich Flüssigkeit bedeckt sind.
  10. Die BBQ Soße darüber geben, auf dem Dutch Oven Deckel 13 Kohlen platzieren und den Deckel schliessen.
  11. Die restlichen 9 Briketts verbleiben unter dem Dutch Oven.
  12. Die Bäckchen nun 2,5 – 3h schmoren lassen ggf. umrühren und bei zu viel Flüssigkeitsverlust Wasser nachschütten.
Super zarte Schweinebäckchen ...
... in perfekter Soße
Rezept drucken
4.86 von 7 Bewertungen

Geschmorte Schweinebäckchen aus dem Dutch Oven

Zarte Schweinebäckchen 3 Stunden geschmort in Rotwein, Suppengrün, BBQ Soße und Bacon
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit3 Stdn.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptspeise,, Schmorgericht,
Land & Region: deutschland
Portionen: 6 Personen
Kalorien: 500kcal
Autor: Martin

Equipment

  • Dutch Oven ft6 / 12" DO
  • 22 Kohle Briketts (13 oben 9 unten)
  • Grillzange
  • Kochlöffel
  • Anzündkamin
  • Deckelheber
  • Kohlezange

Zutaten

Zutaten für 4-6 Personen aus dem ft6 / 12" DO

  • 12-15 Stück Schweinebäckchen Silberhaut bitte dran lassen
  • 3 EL BBQ Rub z.B Magic Dust, Bacon Goodness etc.
  • 1 EL etwas Butterschmalz
  • 125 g Bacon in Scheiben
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 400 ml Rotwein fruchtig
  • 300 ml Bratenfond
  • 250 ml BBQ Sauce z.B Sweet Baby Rays, Missisippi
  • 1 TL Chili Pulver
  • Salz & Pfeffer zum nachwürzen

Anleitungen

  • Zubereitung
  • Die Briketts im Anzündkamin durchglühen lassen.
  • Den Bacon in kleine Streifen schneiden.
  • Das Suppengrün und die Frühlingszwiebeln waschen. Den Sellerie schälen und in Würfelform schneiden. Die Möhren, Frühlingszwiebeln, sowie Porree in Scheiben schneiden und die Petersilie hacken.
  • Den Dutch Oven nun mit den 22 Kohlen auf hohe Unterhitze vorbereiten.
  • Nun die Bäckchen nacheinander in etwas Butterschmalz scharf anbraten und wieder aus dem Dutch Oven nehmen, danach mit etwas BBQ Rub bestreuen.
  • Den Bacon nun kurz anbraten, dann Suppengrün dazugeben und ebenfalls kurz andünsten.
  • Mit Wein ablöschen und den Bratensatz lösen.
  • Den Bratenfond dazu geben
  • Nun die Bäckchen zurück in den Dutch Oven und darauf achten, dass sie mit reichlich Flüssigkeit bedeckt sind.
  • Die BBQ Soße darüber geben, auf dem Dutch Oven Deckel 13 Kohlen platzieren und den Deckel schliessen.
  • Die restlichen 9 Briketts verbleiben unter dem Dutch Oven.
  • Die Bäckchen nun 2,5 - 3h schmoren lassen ggf. umrühren und bei zu viel Flüssigkeitsverlust Wasser nachschütten.

Notizen

Die geschmorten Schweinebäckchen gehören mittlerweile zu meinen Lieblingsrezepten aus dem Dutch Oven! Nach knapp 3 Stunden sind die Bäckchen einfach ein Traum! Der Geschmack erinnert ein wenig an Schweinegulasch, nur sind die Fleischstücke nachher noch viel zarter, größer und saftiger! Die entstandene Soße kann bei Bedarf noch passiert werden

Nutrition

Calories: 500kcal

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. 5 stars
    Wahnsinns Rezept.
    Die Schweinebäckchen zerfallen auf der Gabel so butterzart sind die. Hab mich genau an das Rezept gehalten und bin mega begeistert.
    Zum Schluss die Soße mit bisschen Mehl gebunden… Top.

    Weiter so

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung




Menü schließen